Anaphylaxie-Schulung

Bringt mehr Sicherheit zurück in den Alltag: Die Anaphylaxie-Schulung für Personen mit einer schweren Allergie und für ihre Angehörigen.

Notfallsituation: Einsatz der Adrenalin-Fertigspritze auf dem Oberschenkel.

Eine Anaphylaxie (allergischer Schock) ist die schwerste allergische Reaktion und verlangt sofortige medizinische Hilfe. Damit Betroffene und deren Angehörige wissen, was im Notfall zu tun ist, bietet aha! Allergiezentrum Schweiz eine Schulung an.

In der Anaphylaxie-Schulung werden alle wichtigen Inhalte rund um die allergische Notfallsituation behandelt. Die Expertinnen und Experten thematisieren ausserdem Aspekte der Ernährung und Massnahmen zur Prävention.

Schulungsaufbau

Die Schulung ist zweigeteilt: Die medizinischen und theoretischen Hintergründe zum Thema können unabhängig von Ort und Zeit, in der eigenen Lerngeschwindigkeit, mit Hilfe eines interaktiven E-Learnings erarbeitet werden. Mehr Informationen zu der Online-Lernplattform «easylearn» sowie zum Schulungsablauf finden Sie hier

An der folgenden Präsenzveranstaltung werden die Inhalte zusammen mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten vertieft, Fragen geklärt und praktische Abläufe geübt. Auch der wertvolle Austausch mit anderen Betroffenen ist ein wichtiger Bestandteil. 

Inhalte und Themen

Die Inhalte der Schulung basieren auf den neuesten wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen.

  • Medizinische Grundlagen zu Allergien und Anaphylaxie
  • Aktuellste Fakten und Daten zur Anaphylaxie
  • Die Notfallsituation: das richtige Verhalten
  • Prävention: Auslöser kennen und meiden
  • Ernährung: Massnahmen rund ums Essen
  • Kommunikation im Umfeld
  • Alltags- und Familienmanagement
  • Umgang mit Ängsten und Konflikten
  • Besprechen von Fragen und Erfahrungsaustausch

Teilnehmende

Personen, denen ein Notfallset verschrieben worden ist und/oder Angehörige:

  • Eltern betroffener Kinder,
  • betroffene Jugendliche ab 12 Jahren mit oder ohne Begleitung,
  • erwachsene Betroffene mit oder ohne Begleitung.

Sind Sie eine Fachperson? Unter der Rubrik «Für Fachpersonen» finden Sie Informationen zum Workshop «Anaphylaxie».

Kosten

CHF 75.– 
Der Kostenbeitrag versteht sich pro Anmeldung und gilt für ein bis zwei Personen.

Ab CHF 50 können Sie Gönnerin oder Gönner werden und damit von einer Preisreduktion von CHF 30 auf diese Veranstaltung profitieren. Mehr Informationen finden Sie unter Gönnerschaft. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Hinweis: Die Zusatzversicherung SWICA (PDF), die Zusatzversicherung CSS (PDF) sowie die Zusatzversicherung Helsana (PDF) übernehmen die gesamten oder einen Teil der Kostenbeiträge für die Schulung. Lesen Sie bitte die Konditionen in den verlinkten PDFs.

Schulungsdaten und Informationen

Unten aufgeführt finden Sie die aktuellen Kurse. In dem Sie auf den Link des gewünschten Kurses klicken, gelangen Sie auf die Startseite der Plattform «easylearn». Um sich für den Kurs anzumelden, müssen Sie sich zuerst registrieren.

Alle weiteren Details zu Registrierung und Kursanmeldung finden Sie hier.

Sind Sie eine pädagogische Betreuungsperson (z.B. Schule, Kita, Horte etc.)? Hier finden Sie Informationen zu unserem Workshop «Anaphylaxie». 

Datum Ort Zeit Anmeldung
06.09.2022 Zürich von 18.30 bis 20.45 Uhr Zur Anmeldung
08.11.2022 Olten von 18.30 bis 21.00 Uhr Zur Anmeldung

Suisse romande: Cours «Anaphylaxie» pour les familles.

Anaphylaxis training course in English in Basel. 

Partner

  •  

Dieses Angebot wird unterstützt von