B.CSA (Anaphylaxie-Notfallbox)

Notfall-Box

Stand des Projektes: realisiert
Eingereicht von: Gilbert Müller

B.SCA
Für dieses Projekt abstimmen 384

Die Bewerberinnen und Bewerber stellen ihr Projekt in ihren eigenen Worten selbst vor:

B.CSA ist eine Box zur Rettung von Allergikern und Allergikerinnen in Not – bei starker allergischer Reaktion. Sie bietet Platz für die Adrenalin-Fertigspritze sowie die Antihistaminika. Ausserdem können über die B.CSA per Knopfdruck Rettungskräfte, Eltern, Freunde verständigt werden. Eine SOS-Nachricht mit dem GPS-Standort wird an fünf eingespeicherte Nummern versendet. Danach werden diese 5 Nummern der Reihe nach abtelefoniert, bis eine Verbindung aufgebaut werden kann. Denn das Smartphone kann bei einer starken allergischen Reaktion oft gar nicht bedient werden. (Code entfällt einem oder kann nicht eingegeben werden, Probleme mit der Gesicht- oder Fingerabdruckerkennung)

Ziel

Personen, die z.B. gegen Insektengift und/oder bestimmte Nahrungsmittel allergisch sind, eine verbundene All-in-One-Notfallbox zur Verfügung stellen. Unser kleines Unternehmen möchte für sein innovatives Produkt einwandfreie Qualität bieten. Biocaresysteme setzt auf «Made in Switzerland» und möchte seinen Standort im Herzen der Broye fördern.

Zielgruppe

Personen, die allergisch auf Insektengift und/oder auf bestimmte Nahrungsmittel reagieren.
Personen, die immer eine Adrenalin-Fertigspritze bei sich tragen sollen. (Passend für Typ EpiPen®)

Unsere Zielgruppe sind alle Apotheken, Drogerien, Ärzte/Ärztinnen, aber auch Privatpersonen direkt über die Website www.biocaresysteme.ch.

Direkter Nutzen für Allergiebetroffene

Alles in einem, kein Bedarf eines Smartphones, das aufgrund seiner Sperrfunktion oft nicht benutzt werden kann. (Bei einem allergischen Schock kann der Code oft nicht mehr eingegeben werden, Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung funktionieren zum Teil nicht mehr. z.B. bei Schwellungen aufgrund eines allergischen Schocks, oder aufgrund des Wespen-, Bienenstichs selbst)

Ein Allergiker, eine Allergikerin hat mit B.CSA eine größere Chance, gerettet zu werden, da der GPS-Standort sofort an fünf einprogrammierte Nummern gesendet wird. Der Betroffene kann mit den Rettungskräften sprechen, die nach ihm suchen und sich das Adrenalin injizieren, während er auf die Rettungskräfte wartet.

Besonderer Verdienst, Originalität

Die Box B.CSA, welche über ein 4G-Telefon verfügt, ist ein innovatives Mittel zur Prävention bei unerwarteten, plötzlichen und schweren allergischen Reaktionen mit Blutdruckabfall, Kollaps, Bewusstlosigkeit und Schock, da B.CSA über ein eigenes 4G-Telefon verfügt. Das Konzept der B.CSA Box wurde 2016 erstellt und wurde 2020 vom Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum patentiert.

Es ist das erste Gehäuse für eine Adrenalinspritze, das mit 4G verbunden ist. Sie ist klein (17 x 5cm, leichter als eine Trinkflasche, bietet Platz für eine Adrenalin-Fertigspritze vom Typ EpiPen ® und für Antihistaminika und ist für einen starken Allergiker, eine starke Allergikerin, absolut unentbehrlich.

Link

Webseite: biocaresysteme.ch

B.CSA

Disclaimer
Dieses Projekt (Konzept, Umsetzung) wurde für die aha!award Online-Abstimmung freigegeben. Für die Korrektheit der einzelnen Inhalte des Projektes übernimmt aha! Allergiezentrum Schweiz keine Verantwortung.