Praktische Umsetzbarkeit, klinische Relevanz

Ein Buch als Aufklärungsmaterial ist in der Hinsicht praktisch, dass es kostengünstig und lange überall genutzt werden kann, sei es in Praxen, Kliniken oder zuhause. Kinder können sowohl selbst – bereits rein visuell durch die Illustrationen – aber auch im Beisein der Eltern die Geschichte lesen und vielleicht Antworten auf so manche Fragen erhalten. Beim Arzt geht es häufig hektisch zu, sodass ggf. auch Eltern die Thematik noch nicht so durchdrungen haben, als dass sie sie auf einem kindgerechten Niveau weitergeben können. Hier kann das Buch – in aller Ruhe – aushelfen und die ein oder andere Formulierung finden, die Eltern oder auch Kindern beim Verstehen hilft.