Neurodermitis-Kinderschulung

Für Kinder zwischen 4 und 7 Jahren und ihre Eltern.

Zwei kleinere Kinder üben sich im richtigen Eincremen.

Hat ein Kind Neurodermitis (atopisches Ekzem), ist die ganze Familie betroffen. Darum bietet aha! Allergiezentrum Schweiz eine Schulung für betroffene Kinder und deren Eltern an. Die Schulung basiert auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und wird von ausgewiesenen Experten mit grosser Erfahrung aus den Bereichen Medizin, Pflege, Pädagogik und Psychologie durchgeführt.

Die Schulung wird unabhängig vom Schweregrad des atopischen Ekzems empfohlen.

Inhalte und Themen

Für die Kinder

Phil, der Held der Kinderschulung, hat Neurodermitis. Häufig juckt seine Haut und er versteht nicht, warum andere sich aufregen, wenn er sich kratzt. Zum Glück steht ihm sein vierbeiniger Freund, der Hund Bo, mit Rat und Tat zur Seite.

Fachpersonen vermitteln den Kindern auf spielerische Art alles Wissenswerte rund um das Thema Neurodermitis: die Haut pflegen, sich eincremen, Strategien gegen den Juckreiz kennen, sich entspannen, mit Gefühlen umgehen, die eigenen Fähigkeiten stärken. Am Ende der Schulung können die Kinder einen Rucksack voller Schätze mit nach Hause nehmen.

Für die Eltern

Während die Kinder Spannendes über ihre Haut und deren Pflege erfahren, werden den Eltern von ausgewiesenen Experten Informationen im Zusammenhang mit dem atopischen Ekzem vermittelt.

Folgende Inhalte werden besprochen:

  • Medizinische Grundlagen: Ursachen und Einflussfaktoren
  • Hautpflege und Therapie und komplementäre Therapiemethoden
  • Kortison: Chancen und Risiken
  • Herausforderungen im Alltag und Ausarbeitung möglicher Lösungsstrategien
  • Besprechen von Fragen und Erfahrungsaustausch

Die Schulung besteht aus einem ganzen Tag. Im Anschluss an die Schulung besteht die Möglichkeit einer individuellen Folgeberatung im Bereich Pflege gemäss Terminvereinbarung.

Wir behalten uns vor, aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie die Schulung in einer geänderten Form durchzuführen. 

Schulungsflyer Neurodermitis-Kinderschulung

Teilnehmende

Kinder zwischen 4 bis 7 Jahren mit Mutter und Vater (wenn möglich beide Elternteile) und weitere Bezugspersonen.

Kosten

Die Kurskosten betragen CHF 180.–.

Ab CHF 50 können Sie Gönnerin oder Gönner werden und damit von einer Preisreduktion von CHF 30 auf diese Veranstaltung profitieren. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Mehr Informationen finden Sie unter Gönnerschaft.

Die individuelle Folgeberatung im Bereich Pflege sowie ein einfaches Abendessen, Zwischenverpflegungen und Getränke am Schulungstag sind in den Kosten inbegriffen.

Hinweis: Die Zusatzversicherung SWICA (PDF) sowie die Zusatzversicherung CSS (PDF) übernehmen die gesamten oder einen Teil der Kostenbeiträge für die Schulung. Lesen Sie bitte die Konditionen in den PDFs.

Informationen und Anmeldung

Erfahren Sie mehr über die Schulungsdaten und Orte. 

Partner

  •  

Dieses Angebot wird unterstützt von