Lotta und die Krümmel

Bilderbuch

Stand des Projektes: realisiert
Eingereicht von: NordSüd Verlag AG

Bild Lotta und die Krümel
Für dieses Projekt abstimmen 150

Die Bewerberinnen und Bewerber stellen ihr Projekt in ihren eigenen Worten selbst vor:

Mit Humor und anschaulichen Illustrationen erklären Molly Ruttan und Abigail Rayner in diesem zauberhaften Bilderbuch, was es bei Zöliakie zu beachten gibt. Ein ausführliches Nachwort und eine Übersicht zu glutenhaltigen und -freien Lebensmitteln runden das Thema ab.

Ziel

Das Buch soll Zöliakie für Kinder verständlich darstellen, um Betroffene zu unterstützen und Mut zu spenden. Humorvoll und informativ zugleich lernen die Kinder, dass Zöliakie nichts Schlimmes ist. Die Lebensmittel-Übersicht soll den Alltag erleichtern und Normalität zurückkehren lassen.

Zielgruppe

Betroffenen und Bekannten von Betroffenen soll mit dem Buch geholfen werden, Zöliakie zu verstehen und Verständnis in ihrem Umfeld zu schaffen. 

Direkter Nutzen für Allergiebetroffene

Durch das Buch können Verständnis und Akzeptanz im Umfeld der Betroffenen geschaffen werden. Damit und durch die hilfreiche Lebensmittelübersicht kann Normalität in den Alltag zurückkehren. Mit Lotta haben betroffene Kinder eine eigene Superheldin als Identifikationsfigur, um so ihr Selbstvertrauen (zurück) zu gewinnen.

Besonderer Verdienst, Originalität

Geprüft und empfohlen von der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft

Gerade für betroffene Kinder ist es wichtig, dieses Thema verständlich zu erklären. Denn "anders" sein, kann auch ein Vorteil sein. So wird Lotta zur Superheldin, die für sich selbst und andere einsteht. Das kannst du auch!

Auszug Bilderbuch Lotta und die Krümel

Disclaimer
Dieses Projekt (Konzept, Umsetzung) wurde für die aha!award Online-Abstimmung freigegeben. Für die Korrektheit der einzelnen Inhalte des Projektes übernimmt aha! Allergiezentrum Schweiz keine Verantwortung.