aha! Allergiezentrum Schweiz - Leben mit Allergien - Tests - Asthmakontrolle - ein Bub inhaliertAsthma darf Ihre Lebensqualität nicht einschränken. Asthmabeschwerden kann mit einer individuell optimierten Therapie gut vorgebeugt werden. Nehmen Sie sich rund 5 Minuten Zeit und beantworten Sie fünf Fragen zu Ihrer Asthmakontrolle.

Fünf Fragen zu Ihrer Asthmakontrolle

Die nachfolgenden Fragen (siehe Fragebogen) helfen Ihnen zur objektiven Einschätzung Ihrer aktuellen Asthmakontrolle. Diese Einschätzung wird es Ihrer Ärztin, Ihrem Arzt ermöglichen, die Therapie Ihres Asthmas optimal zu gestalten zu Gunsten Ihrer Lebensqualität!

Die wissenschaftlichen Grundlagen zu diesem Fragebogen, der auf den weltweit anerkannten GINA-Richtlinien (GINA = Internationale Asthma-Organisation) basiert, finden Sie in englischer Sprache, unter www.ginasthma.org.

Asthma wird oft durch zusätzliche allergische Symptome begleitet oder hat einen allergischen Auslöser. Dies kann zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität führen.

Nehmen Sie sich rund 5 Minuten Zeit und beantworten Sie die fünf Fragen, um mehr über Ihre aktuelle Asthmakontrolle zu erfahren.

zum Fragebogen