Praktische Umsetzbarkeit, klinische Relevanz

Durch die allergologisch umfassende Expertise der HGK bei Kindern und Jugendlichen kommen viele Betroffene nach Davos zur Behandlung und längeren stationären Aufenthalten. So kennen sie bereits den Ort und erfahren die positive Wirkung des Klimas. An der HGK werden sie auf das Programm SAMDhealth aufmerksam gemacht und können probeweise testen, ob die Fortsetzung ihrer Schulausbildung in Davos eine Option für sie ist.

Die ärztliche Betreuung bleibt durch die HGK gewährleistet, bei Bedarf halten die Kinder- und Jugendärzte sogar ihre Sprechstunde an der Schule ab, assistiert vom Gesundheitsdienst der SAMD.