Praktische Umsetzbarkeit, klinische Relevanz

Die Realisierung der Funktionen geschieht mittels zweier externer Datenquellen. Zum einen wird für die Ermittlung der Inhaltsstoffe eines Produkts eine externe Datenbank verwendet. Diese stellt immer die aktuellen Produktdaten von verschiedenen Herstellern zur Verfügung. Zum anderen wird durch die Kooperation mit Supermärkten erfasst, welche Produkte in spezifischen Märkten angeboten werden. Dadurch können den Nutzenden immer verfügbare, allergenfreie und damit verträgliche Produkte vorgeschlagen werden.