Nowora (Konzept)

App

Stand des Projektes: in Planung
Eingereicht von: Hannah Habermeier

nowora - Screens
Für dieses Projekt abstimmen 278

Die Bewerberinnen und Bewerber stellen ihr Projekt in ihren eigenen Worten selbst vor:

Die Nowora App ermöglicht es Lebensmittelallergiker:innen sicher und unkompliziert allergenfrei einzukaufen. In Interviews mit Allergiker:innen haben wir festgestellt, dass über 90% der Betroffenen das Einkaufen als grösste Herausforderung nach der Diagnosestellung wahrnehmen. Unser Ziel ist es, dass sich die Allergiker:innen beim Einkauf nicht länger unsicher fühlen. Durch die Erstellung eines Allergie-Profils und die Angabe der persönlichen Allergene, kann die App nützliche Funktionen bieten, um den allergenfreien Einkauf zu ermöglichen und zu unterstützen. Mit der Handykamera scannt der Nutzende vor dem Supermarktregal die vorhandenen Produkte. Nowora gleicht diese mit einer Datenbank ab und mit der Allergie-Ampel wird die individuelle Verträglichkeit angezeigt.

Originalität der Leistung

Um die Herausforderungen von Allergiker:innen zu verstehen, haben wir umfangreiche Interviews geführt und entwickeln Nowora somit massgeschneidert entlang der Bedürfnisse von Betroffenen. Durch die Befragungen planen wir folgende Funktionen in der App umzusetzen: Die Nowora App schlägt den Nutzenden automatisch verträgliche Alternativprodukte vor, wenn ein von ihnen gewünschtes Lebensmittel nicht für sie verträglich ist. Zudem kann bei der Klassifizierung der Verträglichkeit auch Spuren von Allergenen in Lebensmitteln berücksichtigen. Sobald sich die Inhaltsstoffe eines Produkts verändern, welches der Nutzende schon einmal gekauft hat, informiert Nowora umgehend. Ausserdem kann der Nutzende Produkte auch nach Spuren von Allergenen in der App filtern lassen. 

 

Besonderer Verdienst im Allergiebereich

Das Nowora-Team besteht aus vier Studierenden, die neben ihrem Studium und ihren Nebenjobs ihre Freizeit unbezahlt in die Entwicklung der App stecken. Angetrieben vom Wunsch, mehr Lebensqualität für Allergiker und Allergikerinnen, deren Familien und Freunde zu schaffen, ist es das Ziel eine – für alle Betroffenen – wertvolle und hilfreiche App zu entwickeln. Das Nowora-Team hat seine Bestrebungen erreicht, wenn die Angst und Überforderung beim Einkauf durch ihre App beseitigt. 

Direkter Nutzen für Allergiebetroffene

Unser Ziel ist es, dass Lebensmittelallergiker:innen befreit von Unsicherheiten einkaufen gehen können. Dabei steht die Sicherheit bei Nowora an erster Stelle. Ausserdem wird bei der Konzeptionierung auf eine leichte Bedienbarkeit geachtet, damit die App für jeden Nutzertyp verwendbar ist. Die App wird in engem Austausch mit Lebensmittelallergiker:innen entwickelt. Dadurch kann unmittelbar auf Rückmeldungen reagiert werden. Benötigte sowie gewünschte Funktionen können direkt umgesetzt werden. Nicht nur Allergiker:innen, sondern auch ihr direktes Umfeld sollen mit Nowora eine erhöhte Sicherheit beim Einkauf erlangen. 

Praktische Umsetzbarkeit, klinische Relevanz

Die Realisierung der Funktionen geschieht mittels zweier externer Datenquellen. Zum einen wird für die Ermittlung der Inhaltsstoffe eines Produkts eine externe Datenbank verwendet. Diese stellt immer die aktuellen Produktdaten von verschiedenen Herstellern zur Verfügung. Zum anderen wird durch die Kooperation mit Supermärkten erfasst, welche Produkte in spezifischen Märkten angeboten werden. Dadurch können den Nutzenden immer verfügbare, allergenfreie und damit verträgliche Produkte vorgeschlagen werden.

Webseite

nowora.de

Team Nowora

Disclaimer
Dieses Projekt (Konzept, Umsetzung) wurde für die aha!award Online-Abstimmung freigegeben. Für die Korrektheit der einzelnen Inhalte des Projektes übernimmt aha! Allergiezentrum Schweiz keine Verantwortung.