Sie werden weltweit oft und gerne gegessen: Erdbeeren und Tomaten. Viele Menschen reagieren jedoch allergisch auf sie, gerade wenn sie ebenfalls eine Birkenpollenallergie haben. Forschende zeigen nun, dass nicht alle Sorten das gleiche Allergiepotenzial haben.

Eine Frau niest, wenn die Birkenpollen fliegen; ihr Gaumen beginnt zu jucken, wenn sie eine Tomate isst. Sie leidet an einer Kreuzreaktion, das heisst, sie reagiert auf bestimmte Eiweisse von Birke und Tomate, da diese ähnlich sind. Rund 70 Prozent der Baumpollen-Allergikerinnen und -Allergiker weisen Kreuzreaktionen mit Nahrungsmitteln auf. Wer zum Beispiel auf Birke, Erle oder Hasel reagiert, tut dies oftmals auch auf Kern- und Steinobst wie Äpfel oder Birne und Karotten, Sellerie oder Erdbeeren sowie Tomaten. 

Über 40 Sorten analysiert
Forschende der TU München haben nun ein wichtiges allergieauslösendes Protein in 23 verschiedenfarbigen Tomaten- und 20 Erdbeersorten quantifiziert, wie die Forschungseinrichtung in einer Medienmitteilung schreibt. Sie wollten wissen, ob es Unterschiede zwischen den Sorten bezüglich Allergenpotenzial gibt. Über eine genetische Analyse fanden sie heraus, wieviel des allergieauslösenden Proteins in den Früchten produziert wird. 

Wichtige Hinweise für die Züchtung
Das Resultat: Der Gehalt des Allergens schwankte stark zwischen den Sorten. «Folglich können die in den Studien untersuchten Proteine künftig Marker für die Züchtung von hypoallergenen Tomaten- und Erdbeersorten sein», steht in der Mitteilung weiter. Die Hitzeempfindlichkeit der Proteine konnte ebenfalls bestätigt werden: Wenn die Früchte während des Trocknungsprozesses Hitze ausgesetzt wurden, war ihr Allergiepotenzial niedriger. 

Zur Medienmitteilung der TU München.


PUBLIKATIONEN:
Kurze, Elisabeth, Lo Scalzo, Roberto, Campanelli, Gabriele; Schwab, Wilfried: Effect of tomato variety, cultivation, climate and processing on Sola l 4, an allergen from Solanum lycopersicum, PLOS ONE 2018. DOI: 10.1371/journal.pone.0197971.

Kurze, Elisabeth; Kock, Vanessa; Lo Scalzo, Roberto; Olbricht, Klaus and Schwab, Wilfried: Effect of the strawberry genotype, cultivation and processing on the Fra a 1 allergen content, Nutrients 2018 10, 857. DOI: 10.3390/nu10070857.