Kurs «Atopische Dermatitis (Neurodermitis)»

Erweitern Sie Ihr Fachwissen, Ihr praktisches Know-how und Ihre Beratungskompetenzen im Umgang mit Eltern und Kind, wenn dieses an einer atopischen Dermatitis (Neurodermitis) leidet.

Kleinkind mit den für Neurodermitis typischen geröteten Wangen.

In der Schweiz sind rund 20% der Kinder von einem atopischen Ekzem betroffen. Eltern und Kinder sind im Umgang mit dieser Hautkrankheit stark gefordert – eine kompetente Beratung ist dabei von grosser Bedeutung. Nebst den Kinderärzten und Mütter- und Väterberaterinnen sind Hebammen und Fachpersonen aus der Wochenbettbetreuung häufig die erste Anlaufstelle.

Kurse und Inhalte

Der Kurs wird von ausgewiesenen Expertinnen im Bereich atopisches Ekzem (Neurodermitis) durchgeführt und basiert auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. aha! Allergiezentrum Schweiz bietet einen Tageskurs an:

Grundlagen (pflegerischer / medizinischer Teil)

  • Allgemeines zu atopischen Erkrankungen
  • Hintergrundwissen über das atopische Ekzem (Neurodermitis): Definition, Häufigkeit, Ursachen, Einflussfaktoren, Symptome, Therapiegrundsätze, komplementäre Therapiemethoden, Komplikationen etc.
  • Zusammenhang atopisches Ekzem und Ernährung sowie Allergien
  • Bedeutung des Juckreizes und mögliche Massnahmen
  • Basispflege – Wichtigkeit der Hautpflege
  • Praktische Anwendung von Salben, Verbänden und spezieller Kleidung
  • Klären von Fragen und Besprechen von Praxisbeispielen

Aufbau (psychologischer Teil)

  • Psychosoziale Auswirkungen eines atopischen Ekzems und Belastungsfaktoren für die Familie
  • Hilfreiche Bewältigungsstrategien, u.a. Umgang mit Juckreiz / Kratzen, Schlafproblemen, negativen sozialen Reaktionen, Schuldgefühlen, Scham und Wut
  • Unterstützungsmöglichkeiten für Eltern und Kind
  • Klären von Fragen und Besprechen von Praxisbeispielen

Ziele

Ziel dieses Kurses ist Fachwissen, Know-how und Beratungskompetenz zu erwerben, um Eltern von betroffenen Säuglingen und Kleinkindern im Umgang mit dem atopischen Ekzem optimal unterstützen zu können.

Zielgruppe

Hebammen und Fachpersonen aus der Wochenbettbetreuung.

Referenten

  • Corinne Brunner, Pflegeexpertin APN
  • Dr. phil. Ornella Masnari, Psychologin

Kurskosten

CHF 180.–

Informationen und Anmeldung

Gerne nimmt unser Sekretariat Ihre Anfrage entgegen: Telefon +41 31 359 90 00, E-Mail info@aha.ch. Bitte beachten Sie unsere Annullierungsbedingungen.