Mittwoch, 23. März 2021

Pollenallergie

Die Pollenallergie (Heuschnupfen), deren Veranlagung oft vererbt wird, ist eine Reaktion auf eine oder mehrere Pollenarten. Dabei reagiert das Immunsystem auf die an sich harmlosen Eiweisse der Pollen. In der Schweiz sind rund 20 Prozent der Bevölkerung betroffen. Einfache Massnahmen können helfen, die Beschwerden zu reduzieren. Und wer weiss, wann welche Pollen fliegen, kann ihnen besser ausweichen.

  • Pollen-News App
    Mit der App «Pollen-News» wissen Sie zu jeder Zeit, wo und in welchen Mengen die Pollen fliegen.
    Mehr zur Pollen-News App
     
  • Schnupfentest
    Haben Sie oft Schnupfen? Ist es eine Erkältung oder sind Sie allergisch auf Pollen, Hausstaubmilben oder die Katze? Im Schnupfentest erfahren Sie mehr über Ihre Symptome.
    Zum Schnupfentest

Mehr zur Pollenallergie

Pollenallergie

Die Pollenallergie (Heuschnupfen), deren Veranlagung oft vererbt wird, ist eine Reaktion auf eine oder mehrere Pollenarten. Dabei reagiert das Immunsystem auf die an sich harmlosen Eiweisse der Pollen. In der Schweiz sind rund 20 Prozent der Bevölkerung betroffen. Einfache Massnahmen können helfen, die Beschwerden zu reduzieren. Und wer weiss, wann welche Pollen fliegen, kann ihnen besser ausweichen.
 

  • Pollen-News App
    Mit der App «Pollen-News» wissen Sie zu jeder Zeit, wo und in welchen Mengen die Pollen fliegen.
    Mehr zur Pollen-News App
     
  • Schnupfentest
    Haben Sie oft Schnupfen? Ist es eine Erkältung oder sind Sie allergisch auf Pollen, Hausstaubmilben oder die Katze? Im Schnupfentest erfahren Sie mehr über Ihre Symptome.
    Zum Schnupfentest

Mehr zur Pollenallergie