aha!newsletter
 
Juni 2020
 

aha!newsletter

Liebe Leserin, lieber Leser

Wissen Sie, warum ein Wurm in der Allergieforschung für Hoffnung sorgt? Oder warum man nun im Mittelland eine Eiche besser genau anschaut, bevor man sich darunterlegt?

Alles in unserem Newsletter – und noch viel mehr.

Gute Lektüre und weiterhin viel Gesundheit!

Ihr Team von aha! Allergiezentrum Schweiz

 
     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - «Reizende» Raupe des Eichenprozessionsspinners

«Reizende» Raupe des Eichenprozessionsspinners

Aufgrund des Klimawandels kommt der Eichenprozessionsspinner immer häufiger auch im Schweizer Mittelland vor. Die Brennhaare der Raupen verursachen Juckreiz, Hautausschläge und Atemprobleme. Wir klären auf...
     
Mehr zum Nachtfalter
 
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Im Pollenchaos: Film ab!

Im Pollenchaos: Film ab!

Haaatschi! Niesattacken, tränende Augen oder eine laufende Nase – eine Pollenallergie kann das Leben durcheinanderbringen, wenn man sie nicht behandelt. Sehen Sie, wie es den Personen in unserem Video zum Heuschnupfen ergeht…
     
Zum Video
 
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Mit einem Parasiten gegen Allergien

Mit einem Parasiten gegen Allergien

Bei Allergien oder Asthma reagiert unser Immunsystem überempfindlich auf eigentlich harmlose Stoffe aus der Umwelt. Ein Wirkstoff eines Wurmparasiten könnte diese Reaktionen dämpfen, wie Wissenschaftler zeigen...
     
Mehr zur Studie
 
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Beratungstelefon aha!infoline - 031 359 90 50

Auf Früchte allergisch? aha!infoline weiss Rat

Liebe aha!infoline, ich liebe den Sommer und seine Früchte. Doch scheine ich nicht immer gut auf Erdbeeren und Co. zu reagieren: Nach meinem morgendlichen Smoothie bekomme ich Bauschmerzen. Vertrage ich sie nicht? Liebe Grüsse, Frau M. ...
     
aha!infoline antwortet
 
     

 

     
  ANZEIGE  
     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Fructease  
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Verteilaktion in Bahnhöfen vom 22.6.20, anlässlich des Nationalen Allergietages

Allergien sind überall – auch nach Corona

Rund drei Millionen Menschen in der Schweiz leiden an Allergien oder Intoleranzen. Es ist die Mission von aha! Allergiezentrum Schweiz, Betroffenen zu helfen und darüber aufzuklären. Etwa mit einer Verteilaktion an den Bahnhöfen zum Nationalen Allergietag. Diese hat in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie später als üblich, aber erfolgreich stattgefunden…
     
Zu den Bildern   Like on Facebook
 
     

 

     
  SPONSORED CONTENT  
     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Sensible Haut?

Sensible Haut?

Achten Sie auf das Allergie-Gütesiegel. Es zeichnet Produkte aus, die für Menschen mit empfindlicher und zu Allergien neigender Haut geeignet sind.

Die Produkte wurden nach strengen Kriterien durch unabhängige Stellen geprüft und zertifiziert. Sie werden von aha! Allergiezentrum Schweiz empfohlen.

     
Zur Produktedatenbank
 
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Heuschnupfen bei Kindern: unbedingt behandeln

Heuschnupfen bei Kindern: unbedingt behandeln

Leidet ein Kind bereits früh an Heuschnupfen, erhöht sich sein Risiko, später auch an allergischem Asthma zu erkranken. Die geeignete Therapie zu ergreifen, ist demnach unerlässlich...
     
Mehr Infos
 
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - In Bewegung

In Bewegung

Wissen Sie, warum man besser parfümfreie Sonnencremes verwendet? Oder warum Personen mit heikler Haut besser auf dunkle Sport-Shirts verzichten? Auch mit Allergien kann man aktiv sein, wenn ein paar wichtige Fakten beachtet werden...
     
Mehr erfahren
 
     

 

     
  HERZLICHEN DANK  
     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Ninas alljährlicher Albtraum

Ninas alljährlicher Albtraum

«Heuschnupfen ist doch nicht so schlimm». Das hört Ninas Mutter immer wieder. Selten versteht jemand, wie massiv die Pollenallergie das Leben der kleinen Tochter einschränkt. 

Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie wichtige Beratungs- und Informationsangebote für Betroffene wie Nina...

     
Jetzt spenden
 
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - «Eine grandiose Schulung»

«Eine grandiose Schulung»

So lautet das Fazit einer Person, die an der Neurodermitis-Elternschulung teilgenommen hat. Dass unsere Schulungen den Umgang mit der chronischen Hauterkrankung verbessern – und zwar nachhaltig, das zeigt die Umfrage unter den Teilnehmenden…
     
Mehr erfahren
 
     

 

     
  aha! Allergiezentrum Schweiz - aha!newsletter Juni 2020 - Das Jahr 2019 in Zahlen

Das Jahr 2019 in Zahlen

In unzähligen Stunden berieten unsere Expertinnen Betroffene und Fachpersonen an der aha!infoline, 12 Workshops zu Anaphylaxie für Lehrerinnen und Pädagogen wurden durchgeführt sowie 60‘000 Informationsbroschüren am Nationalen Allergietag verteilt: aha! Allergiezentrum Schweiz war im Jahr 2019 für viele die erste Anlaufstelle...
     
Mehr zum Jahr 2019
 
     

 

   
Herausgeberin
Stiftung
aha! Allergiezentrum Schweiz
Scheibenstrasse 20
3014 Bern
031 359 90 00
info@aha.ch

www.aha.ch

Datenschutz
Qualitätssicherung

Editrice
Fondation
aha! Centre d’Allergie Suisse
Scheibenstrasse 20
3014 Berne
031 359 90 00
info@aha.ch

www.aha.ch

Protection des données
Code de conduite

   
           
Newsletter abmelden Se désinscrire de l’aha!newsletter