Allergiepass

Online bestellen: Allergiepass für Arztpraxen, Spitäler, Kliniken, Apotheken und medizinische Fachpersonen.

Die Allergiepässe sind erhältlich in Deutsch, Französisch, Italienisch, immer kombiniert mit Englisch.

Für die Dokumentation von Kontaktsensibilisierungen und allergischen Kontaktekzemen ist der blaue Kontaktallergiepass gedacht.

Konditionen

Die Mindestbestellmenge beträgt 10 Exemplare. Jeder Allergiepass wird mit einer Klarsichtschutzfolie geliefert.

Kosten

Die Mindestbestellmenge kostet CHF 15.– (jedes weitere Ex. à CHF 1.50). Die Versandkosten werden zusätzlich verrechnet.

Lieferfristen

Die Lieferzeit beträgt ca. 7 Arbeitstage ab Bestelleingang bei aha! Allergiezentrum Schweiz.

Bezahlung

Lieferungen erfolgen gegen Rechnung, zahlbar innert 30 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto ohne Abzüge. Preisänderungen vorbehalten.

Applikation «AllergiePass» für Smartphones und Tablets

Mobil und sicher unterwegs – das sind Betroffene von Allergien und Intoleranzen neu auch mit der neuen App «AllergiePass». Mit dem digitalen AllergiePass hat die Stiftung aha! Allergiezentrum Schweiz gemeinsam mit der Schweizerischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (SGAI) und der Schweizerischen Post eine Applikation entwickelt, die es Betroffenen ermöglicht, auf dem Smartphone oder Tablet ein Profil mit relevanten Daten zu den eigenen Allergien und Intoleranzen zu erstellen.

Schlüsselelement der App: Ein Arzt oder eine Spezialistin kann die Daten der Patientin / des Patienten überprüfen und validieren. Damit sind sichere Daten von überall abrufbar, was die Behandlungssicherheit im Notfall erhöht. Im Jahr 2017 können schliesslich die validierten Daten über die Plattform «vivates» der Schweizerischen Post in das elektronische Patientendossier übertragen werden.

Die kostenlose App «AllergiePass» für iPhone und iPad erhalten Sie im iTunes Store sowie für Android-Smartphones und Tablets im Google Play Store.