Asthmakontrolle

Asthma kann die Lebensqualität stark einschränken. Das muss nicht sein! Asthmabeschwerden können mit einer individuell optimierten Therapie stark gelindert werden. Nehmen Sie sich etwa 10 Minuten Zeit. Beantworten Sie sechs Fragen zu Ihrer Asthmakontrolle.

Sechs Fragen zu Ihrer Asthmakontrolle

Die nachfolgenden Fragen (siehe Fragebogen) helfen Ihnen, Ihren eigenen Umgang mit Asthma einzuschätzen. Ihre Einschätzung wird es Ihrem Arzt oder Ihrem Apotheker ermöglichen, die Therapie Ihres Asthmas optimal zu gestalten. Zu Gunsten Ihrer Lebensqualität!

Die wissenschaftlichen Details zu diesem Fragebogen, der auf den weltweit anerkannten GINA-Richtlinien (GINA = Internationale Asthma-Organisation) basieren, finden Sie, leider nur in englischer Sprache, unter www.ginasthma.org.

Asthma wird oft durch zusätzliche allergische Symptome begleitet oder hat einen allergischen Auslöser. Dies kann zu einer erheblichen Einschränkung der Lebensqualität führen. Nehmen Sie sich etwa 10 Minuten Zeit. Beantworten Sie sechs Fragen zu Ihrer Asthmakontrolle. Machen Sie sich anschliessend Gedanken zu Ihren allergisch bedingten Beschwerden und Ihrer Lebensqualität indem Sie die vier zusätzlichen Fragen beantworten.
 

zum Fragebogen